arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

Einladung zum Kreativwettbewerb „Mobilität von Morgen: Wie bewegen wir uns in der Zukunft?“

Gibt es in 20 Jahren überhaupt noch Autos? Werden wir uns bewegen oder wird alles per Drohne zu uns kommen? Welche Antriebe wird es geben?In Hamburg wird in Sachen Mobilitätswende und Verkehr der Zukunft bereits einiges entwickelt und erprobt –dafür braucht es Visionen und Ideen.

Eure SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Clarissa Herbst lädt alle interessierten Kinder und Jugendlichen (bis einschließlich 18 Jahre) zu einem Kreativwettbewerb ein. Unter dem Thema „Mobilität von Morgen: Wie bewegen wir uns in der Zukunft?“ seid ihr eingeladen, eure Ideen vorzustellen.

Ihr könnt malen, basteln, Collagen erstellen, zeichnen, modellieren, Podcasts oder Videos erstellen. Es sind sowohl Arbeiten von Einzelnen als auch von Gruppen möglich. Es gibt keine inhaltlichen Vorgaben zur Themenbearbeitung: Von realistischen Projekten bis hin zu utopischen Ideen: Alles ist gefragt!

Schickt eure Ideen bis zum 31.03.2021 an das Abgeordnetenbüro von Clarissa Herbst (Käkenflur 16 f, 22457 Hamburg) oder per Mail an info(at)clarissa-herbst.de. Wenn ihr persönlich vorbeikommt bitte vorher anrufen und einenTermin unter 040-432 72 558 vereinbaren.

Alle Beiträge werden an der Fensterfront des Abgeordnetenbüros als auch auf der Homepage von Clarissa Herbst (www.clarissa-herbst.de) und auf dem Youtube- Kanal spd_clarissaveröffentlicht. Alle Teilnehmenden bekommen eine Überraschung.

Wichtig: Alle Teilnehmenden werden gebeten, die Einsendungenmit Namen und Kontaktdaten zu hinterlassen, damit die Werke nach der Ausstellung wieder ihren Urheber*innen zurückgegeben werden können.

25. Februar - Schule in Corona-Zeiten mit Ties Rabe (Schulsenator)

Seit über einem Jahr prägt Corona alles rund um die Schule. Auch wenn in den kommenden Wochen und Monaten die Schulen wieder schrittweise mit dem Präsenzunterricht beginnen werden, sind noch viele Fragen offen: Daher lädt Ihre Bürgerschaftsabgeordnete Clarissa Herbst am 25.2. um 18.00 Uhr zum Online-Talk mit Hamburgs Schulsenator Ties Rabe. Keine Vorträge, sondern Ihre Fragen und unsere Antworten. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung unter info(at)clarissa-herbst.de und sie bekommen dann über die SPD Hamburg-Nord die Zugangsdaten zur Teilnahme an der Zoom-Sitzung.

13. Januar - Sitzung der Bürgerschaft mit meiner Rede zur Digitalisierung in den Schulen

Zahlreiche digitale Gesprächsrunden

Die Lockdowns haben nicht nur in der Wirtschaft, der Verwaltung und dem Homeoffice, sondern auch in der Politik digitale Gesprächsrunden vorangebracht: Dort verfolge ich die Fortentwicklung der Digitalisierung in den Schulen, der Verkehrsentwicklung und bei Start Ups in der Wirtschaft. Bei einer von denen bei der Bitkom habe ich mit Lena Flohre, Bereichsleiterin Landespolitik und Julius Weber, Referent für Startups bei Bitkom über Digitalisierung an Schulen, den Einsatz künstlicher Intelligenz bei KMU und Startup-Förderung gesprochen.

Eine Auswahl meiner Termine im Wahlkreis

18. Februar: Besuch und Informationsgespräch bei der Albert-Schweitzer-Schule in Klein Borstel

10. Dezember
: Besuch des Bezirksamts Hamburg-Nord Gespräch mit dem Bezirksamtleiter Werner-Boelz über Themen aus meinem Wahlkreis

26. November: Gespräch mit der Willy-Bredel-Geschichtswerkstatt

16. November: Abgeordnetenvorstellung in der Grundschule Neuberger Weg

5. November: Pressegespräch beim Naturbad Kiwittsmoor

29. Oktober: Besuch und Informationsgespräch in der Kapelle 6

27. Oktober: Gespräch mit dem Heimatverein Klein Borstel

24. Oktober: Wahlkreisversammlung zur Aufstellung unserer Bundestagskandidatin im Campus Steilshoop

1. Oktober: Besuch und Informationsgespräch beim Gymnasium Heidberg

26. September: Gemeinsamer Infostand mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Dorothee Martin am Fuhlsbüttler Wochenmarkt

24. September: Besuch und Informationsgespräch beim Albert-Schweitzer-Gymnasium

21. September: Wahl als Beisitzerin in den Distriktvorstand Langenhorn-Nord

18. September: Besuch beim 15jährigem Jubiläum beim Ella Kulturhaus

17. August: Besuch und Informationsgespräch beim Hamburger Flughafen

15. August: Gemeinsamer Infostand mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Dorothee Martin und Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel am Langenhorner Wochenmarkt

13. August: Besuch der Langenhorner Rundschau mit Redaktionsgespräch

11. August: Stadtteilspaziergang mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Dorothee Martin durch Groß Borstel

Dezember 2020: Ein Weihnachtsmärchen auf Youtube

Für euch lese ich meine Lieblingsgeschichte Tomte Tummetott von Astrid Lindgren. Weil ihr dieses Jahr so großartig ward. Aus dem Buch: Weihnachten mit Astrid Lindgren aus dem Oettinger Verlag (ISBN 978-3789141843). Zu hören und zu sehen auf meinem Youtube-Channel spd_clarissa (Link in der Bio). https://youtu.be/VNltxq5cUFg

11. Dezember: Schulpolitik in Corona-Zeiten - Perspektiven für 2021

Der SPD Kreis Hamburg-Nord lädt ein zur Veranstaltung "Schulpolitik in Corona-Zeiten - Perspektiven für 2021"Masken tragen, Wechselunterricht oder doch Homeschooling? Bald schon ein Jahr, mussten stets neue schwierige Entscheidungen getroffen werden, was die Corona Regelungen in den Schulen anging. Wie wird es nun weitergehen? Welche Perspektiven bieten sich im neuen Jahr?Darüber spreche ich als Bürgerschaftsabgeordnete und Mitglied im Schulausschuss am Freitag um 18:30 Uhr mit Dora Heyenn, Landesvorsitzende der AfB Torsten Schütt, Vorstand GEST (Gemeinschaft der Elternräte der Stadtteilschulen Hamburg) sowie Anna Simionescu, Juso-Schüler*innen. Ich lade herzlich ein, Ihre und Eure Fragen zur zur Schulpolitik in Corona-Zeiten zu stellen und mit ihnen in den digitalen Dialog zu treten. Bei Interesse, sendet gerne eine Email an Derya.Oezkan(at)spd.de und ihr bekommt dann die Zugangsdaten übersandt.

Digitale Gesprächsrunden

Die Lockdowns haben nicht nur in der Wirtschaft, der Verwaltung und dem Homeoffice, sondern auch in der Politik digitale Gesprächsrunden vorangebracht: Dort verfolge ich die Fortentwicklung der Digitalisierung in den Schulen, der Verkehrsentwicklung und bei Start Ups in der Wirtschaft. Bei einer von denen bei der Bitkom habe ich mit Lena Flohre, Bereichsleiterin Landespolitik und Julius Weber, Referent für Startups bei Bitkom über Digitalisierung an Schulen, den Einsatz künstlicher Intelligenz bei KMU und Startup-Förderung gesprochen.

2. November - Video von Zoom-Konferenz zum Thema: "Was tun gegen Mobbing in der Schule?"

Mobbing in der Schule ist ein Problem für viele Jugendliche, was insbesondere durch die Nutzung von Social-Media in den letzten Jahren eine neue Dimension erreicht hat.

Wie lässt sich erkennen, ob das eigene Kind unter diesem Problem leidet? Wie können wir als Eltern und Lehrer dem entgegentreten und vor allem unseren Kindern den Rücken stärken und sensibilisieren für das Problem Cyber-Mobbing?

Darüber habe ich ich gemeinsam mit meinem Kollegen aus der Hamburger Bürgerschaft Tim Stoberock und dem Anti-Mobbing-Experten Carsten Stahl und der sozialdemokratischen Bildungsexpertin Dora Heyenn sowie Marlen Lutz von den ElternMedienLotsen diskutiert. Die Beiträge der Online-Veranstaltung können Sie hier nachhören und nachsehen! Viel Spaß dabei!

16. September - Sitzung der Bürgerschaft mit meiner Rede zur Schulpolitik

In der Hamburgischen Bürgerschaft bin ich Mitglied im Schul-, Verkehrs-. und Wirtschaftsausschuss. Neben den Ausschuss-Sitzungen nehme ich natürlich an den entsprechenden nicht-öffentlichen Arbeitskreisen der SPD-Fraktion zu diesen Themen teil; dazu kommen auch die Fraktionssitzungen sowie die Plenarsitzungen, die nahezu alle im Hamburger Rathaus stattfinden. Hier können Sie alle Sitzungstermine und Tagesordnungen selbst einsehen!

Termine in der Bürgerschaft

Keine Nachrichten verfügbar.